Startseite Events
Events
PDF Drucken E-Mail

Zusätzliche Angebote, Events

Zusätzliche Angebote

Wir bieten außerhalb unserer Vereinsaktivitäten folgendes zusätzlich an:

  • Ausrichten von Kindergeburtstagen.
  • Betreuung von Schul -oder sonstigen Gruppen auf unserer Schießanlage.
  • Gestellung eines Bogenschießstandes mit Betreuungspersonen bei verschiedenen Festaktivitäten. (z.B. Feuerwehr-, Pfarr-, Sport- oder Schulfesten usw.)

(Aus organisatorischen Gründen wird hier eine vorherige Absprache erbeten!)

Auskunft hierüber erhalten Sie durch:

Dietmar Vangenhassend 02841 / 144614


Nach telefonischer Voranmeldung bieten wir auch Schnupperkurse für Anfänger (Kinder, Jugendliche und Erwachsene) an.

Die Kosten für Einzelpersonen betragen 30,00 € und für Familien 50,00 €.

(Zeitaufwand 3 X 2 Stunden)

Auskunft erhalten Sie durch:

Reinhard Reif
und Doris Reif
02841 / 8 07 96
Dietmar Vangenhassend 02841 / 14 46 14
 
PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 17. Oktober 2010 um 00:00 Uhr

Tennisschläger mit dem Bogen getauscht

 

Am 21.08.2010 brach die Herrenmannschaft des TC SW Budberg mit 15 Teilnehmer zu einer außergewöhnlichen Radtour auf. Der Mannschaftsführer Dirk Wierscholowski hatte für seine Kollegen eine besondere Überraschung für diesen Tag eingebaut. Es muss nicht immer Tennis sein und deswegen wurde die Radtour für zwei Stunden auf dem Bogenschießplatz des BSV Eversael von 1728 e. V. zur Verwunderung aller Teilnehmer unterbrochen.

Um 10: 00 Uhr wurden sie dort von der Bogensportleiterin Frau Beate Jochum und ihrem Team Willi Dibowski, Andre´ Jochums und Wolfgang Basner zu einem unvergessenen sportlichen Ereignis empfangen. Nach dem Willi Dibowski die Teilnehmer begrüßt hatte übernahm Frau Jochums die Einweisung der Teilnehmer und brachte ihnen die Sicherheitsbestimmungen, die richtige Körperhaltung, sowie den richtigen Umgang mit dem Bogen näher. Alle Teilnehmer hörten sehr interessiert zu und dann wurde der Tennisschläger mit einem Bogen getauscht. Es wurde auf einer Entfernung von 20 m geschossen und verschiedene Schießübungen durchgeführt. Die Veranstaltung endete mit einem internen Wettbewerb, wobei die Teilnehmer ihr gelerntes Können unter Beweis stellen konnten. Hierbei belegte den ersten Platz Rainer Niederholz vor Dirk Wierscholowski und Reinhold Kuch, die bei der anschließenden Siegerehrung ihre Preise in Empfang nehmen konnten. Selbstverständlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Hierfür hat Frau Jochums wieder hervorragendes geleistet und alle wieder überrascht. Für jeden war etwas dabei. Der Mannschaftsführer des TC SW Budberg bedankte sich beim Bogensportteam für die erlebnisreichen Stunden und hob nochmals die tolle Organisation hervor. Allen Teilnehmern war die Freude anzusehen und nach einem Erinnerungsfoto, wurde die Fahrradtour fortgesetzt. Zurück blieb nur die Erinnerung an ein paar schöne Stunden, die bei dem Einen oder dem Anderen das Interesse am Bogensport geweckt hat.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 19. Oktober 2010 um 12:32 Uhr
 


 

Wer ist online?

Wir haben 15 Gäste online

Besucher gesamt: 125.429
Besucher heute: 28
Besucher gestern: 18
Max. Besucher pro Tag: 359
gerade online: 1
max. online: 67
Seitenaufrufe gesamt: 697.319
Seitenaufrufe diese Seite: 4.092
counter   Statistiken